urtrsqruroplitfreneldear

Bleaching: Ihr Weg zu strahlend weißen Zähnen

Bleaching: Strahlend weiße Zähne | Zahnarzt FürthMit strahlenden, weißen Zähnen wird ein jugendliches, attraktives Erscheinungsbild unterstützt. Leider ist nicht jeder von Natur aus mit perfekten Zähnen gesegnet. Zudem können Wurzelbehandlungen, verschiedene Lebensmittel, Nikotin und einige Medikamente sich negativ auf die Zahnfarbe auswirken. Wenn Sie Ihr Auftreten dennoch mit natürlich weißen Zähnen unterstützen wollen, sind Sie in der Zahnarztpraxis Dr. Ludwig und Kollegen in Fürth genau richtig!

Professionelle Zahnreinigung – der erste Schritt zu weißen Zähnen

Wenn Sie sich eine Zahnaufhellung wünschen, sollte der erste Schritt eine professionelle Zahnreinigung (PZR) sein. Zähne und Zahnfleisch werden bei dieser Behandlung gründlich gereinigt, auch an schwer zugänglichen Stellen. Die Reinigung wird mit modernen und sehr effizienten Methoden durchgeführt, so dass oberflächliche Verfärbungen der Zähne, wie sie durch Nikotin, Kaffee und Co. entstehen, entfernt werden. Natürlich können nicht alle Verfärbungen durch eine PZR behoben werden, aber auch wenn ein Bleaching geplant ist, sollte zunächst eine gründliche Zahnreinigung erfolgen.

Zahnaufhellung durch externes Bleaching

Bei einer Aufhellung, die mittels auf die Zähne aufgetragenes Bleichmittel durchgeführt wird, spricht man von einem externen Bleaching. Natürlich kann man solche Bleichmittel auch in der Apotheke oder im Drogeriemarkt kaufen und zuhause anwenden. Diese frei verkäuflichen Produkte sind allerdings geringer dosiert und damit wesentlich weniger wirksam als die Mittel, die in der Zahnarztpraxis verwendet werden. Wenn Sie sich für ein externes Bleaching bei Dr. Ludwig und Kollegen in Fürth entschieden haben, beraten wir Sie zunächst ausführlich und prüfen den Zustand und die Gesundheit Ihrer Zähne. Nach der PZR wird in einer weiteren Sitzung das Bleichmittel von unseren kompetenten Mitarbeitern von außen auf die Zähne aufgetragen und dringt in die obere Zahnschmelzschicht ein. Färbende Substanzen, die dort eingelagert sind, werden chemisch aufgelöst. Nach einer halben Stunde Einwirkzeit, gegebenenfalls auch mithilfe einer Bleichlampe, sind die Zähne deutlich heller. Um noch bessere Ergebnisse zu erzielen, kann das externe Bleaching in mehreren Sitzungen wiederholt werden.

Was tun bei inneren Verfärbungen?

Oft verdunkeln sich Zähne nach einer Wurzelbehandlung. Bei solchen Verfärbungen hilft das externe Bleaching leider nicht. Allerdings besteht die Möglichkeit einer internen Aufhellung. Das Bleichmittel wird in diesem Fall nicht außen auf den Zahn aufgetragen, sondern im Inneren angewendet. Innerhalb eines Tages entfaltet es dort unter dichtem Verschluss seine Wirkung, bis das gewünschte Aufhellungsergebnis erreicht ist. Der erzielte Effekt kann, ja nach Ess- und Trinkgewohnheiten, mehrere Jahre anhalten.

Wie lange hält das Ergebnis?

Auch beim externen Bleaching kann das Ergebnisse mehrere Jahre lang halten. Natürlich sollte man erneute Verfärbungen durch Genussmittel möglichst vermeiden und regelmäßig zur PZR in die Zahnarztpraxis kommen. Auch eine Fluoridierung, die ohnehin im Zuge der PZR durchgeführt wird, erhält das Ergebnis. In Ihrer Zahnarztpraxis Dr. Ludwig und Kollegen in Fürth kümmern wir uns nicht nur um eine Aufhellung Ihrer Zähne um mehrere Stufen, sondern auch darum, dass das Ergebnis möglichst dauerhaft ist.

Sie möchten Ihre Zähne aufhellen lassen und Ihr Erscheinungsbild mit einem strahlend weißen Lächeln aufwerten? Ihr Zahnarzt in Fürth, Dr. Ludwig und Kollegen, berät Sie gerne. Unser erfahrenes und kompetentes Team kümmert sich gerne um Sie. Vereinbaren Sie gleich einen Termin!

Weitere aktuelle Meldungen anzeigen

Termin vereinbaren

Wir haben die wichtigsten Informationen wie Sprechzeiten, Anfahrtbeschreibung und natürlich eine Möglichkeit zur Terminvereinbarung auf einer Seite für Sie zusammengefasst.

Termin vereinbaren
Zahnärzte
in Fürth auf jameda