urtrsqruroplitfreneldear

Günstige Zahnbehandlung im Ausland – welche Risiken bestehen?

Wie gut ist Zahnersatz aus dem Ausland? | Quelle: © Initiative proDente e.V.In Deutschland übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen nicht jede zeitgemäße zahnmedizinische Behandlung. Daher denken immer mehr Patienten darüber nach, ihre Zahnbehandlung im Ausland durchführen zu lassen. Gerade in Osteuropa wird Zahnersatz, wie Brücken, Kronen, Prothesen oder Zahnimplantate, um bis zu 50% günstiger angeboten. Trotzdem rät Zahnarzt Dr. Ludwig zur Vorsicht und möchten über die Gefahren von billigen Eingriffen im Ausland aufklären.

Auslands-Zahnbehandlung: Die Reise lohnt sich selten

Auch wenn viele Angebote auf den ersten Blick günstiger erscheinen, laut Experten lohnt sich eine Zahnbehandlung im Ausland nur selten. Die Verbraucherzentrale warnt vor hohen Reisekosten, denn oft übersteigen die Anreisekosten die Kosten der eigentlichen Zahnbehandlung. Diese werden in der Regel in mehreren Sitzungen durchgeführt, weshalb Sie als Patient entweder mehrfach anreisen oder lange bleiben müssen. Ebenfalls problematisch wird es, wenn der Zahnarzt im Ausland nachbessern muss. Es gilt in diesem Fall das Recht des entsprechenden Landes: Gewährleistungsansprüche bei Mängeln, müssen vor Ort geltend gemacht werden. Heilen Zahnimplantate nicht ordnungsgemäß ein oder sitzen Prothesen schlecht, ist daher eine erneute Reise ins Ausland nötig. Wird der herausnehmbare Zahnersatz per Post zur Korrektur geschickt, können mehrere Wochen vergehen, bis Sie den Zahnersatz zurückbekommen.
Es kann vorkommen, dass Sie mit der Zahnbehandlung im Ausland so unzufrieden sind, dass eine Schadensersatz- oder Schmerzensgeld-Forderung geltend gemacht werden soll. Nun gilt erneut der Gerichtsstand des Landes, in dem Sie den Zahnersatz erhalten haben. Zur Vertretung Ihrer Interessen ist dann ein Anwalt nötig, der Sie direkt vor Ort vertritt.

Weiterbehandlung beim deutschen Zahnarzt – nicht ohne weiteres möglich

In den meisten Fällen müssen Sie selbst zahlen, wenn Sie den ausländischen Zahnersatz in Deutschland nachbessern lassen möchten. Ein hier ansässiger Zahnarzt lehnt die Nachbehandlung unter Umständen sogar ab, da er ansonsten für die Ausbesserung haftbar gemacht werden kann. Zudem erschweren technische Probleme die optimale zahnärztliche Nachbehandlung. Im Ausland werden häufig andere Zahnimplantat-Systeme genutzt und von Herstellern bezogen, die in Deutschland nicht vertreten sind. Nicht immer steht dann bei der Weiterbehandlung das passende Werkzeug zur Verfügung. Hinsichtlich der verwendeten Materialien und deren Qualität, gibt es ebenfalls deutliche Unterschiede in den einzelnen Ländern. Informieren Sie sich daher in jedem Fall gründlich, bevor Sie eine Zahnbehandlung im Ausland planen. Gerne beraten wir Sie in der Zahnarztpraxis Dr. Ludwig und Kollegen in Fürth zur Versorgung mit Zahnersatz, der gemäß den deutschen Qualitätsrichtlinien, bei uns vertrauten Herstellern gefertigt wird. Vereinbaren Sie unter der Telefonnummer 0911-79 19 20 direkt einen Termin in der Praxis!

Weitere aktuelle Meldungen anzeigen

Termin vereinbaren

Wir haben die wichtigsten Informationen wie Sprechzeiten, Anfahrtbeschreibung und natürlich eine Möglichkeit zur Terminvereinbarung auf einer Seite für Sie zusammengefasst.

Termin vereinbaren
Logo_Jubiläum_Zahnarzt_Dr_Ludwig_CMYK
Zahnärzte
in Fürth auf jameda