urtrsqruroplitfreneldear

Zahnimplantat-Heilung: Warum die optimale Einheilung besonders wichtig ist

Die optimale Zahnimplantat-Heilung | © Initiative proDente e.V.Ein Zahnverlust kann viele Ursachen haben. Dabei handelt es sich bei einer Zahnlücke für viele Patienten in erster Linie um einen ästhetischen Makel, da diese einfach nicht schön aussieht. Moderne Zahnimplantate bieten uns in der Zahnarztpraxis Dr. Ludwig und Kollegen in Fürth eine hervorragende Möglichkeit, um Ihre Lücken in der Zahnreihe zu schließen. Der Implantat getragene Zahnersatz sieht nicht nur äußerst schön und natürlich aus, sondern übernimmt auch alle wichtigen Funktionen des früheren Zahns. Allerdings sollte das Zahnimplantat fest mit dem Kieferknochen verwachsen sein, ehe der Zahnersatz vollständig belastet wird. Andernfalls besteht die Gefahr, dass der Körper das Implantat abstößt.

Die Zahnimplantat-Heilung bestimmt den Behandlungserfolg

Zahnimplantate sind nach einer längeren Einheilungszeit fest im Kieferknochen verankert, weshalb sie später in Form und Funktion mit Ihren echten Zähnen vergleichbar sind. Für eine erfolgreiche Zahnimplantat-Heilung sorgen die sogenannten Osteoblasten (Knochenzellen), die in der unmittelbaren Umgebung des Implantates neues Gewebe bilden. Dieser Prozess wird auch als Osseointegration bezeichnet. Je mehr der Implantat-Einheilung Zeit gegeben wird, desto besser kann das Zahnimplantat im Kieferknochen verwachsen und sich fest verankern. Fällt die Einheilungszeit allerdings zu kurz aus, ist die Gefahr groß, dass Sie das Zahnimplantat verlieren.

Einheilungszeit: Wie lange dauert die optimale Zahnimplantat-Heilung?

Die Dauer der Zahnimplantat-Heilung (Osseointegration) ist von vielen Faktoren abhängig. Hierzu gehören nicht nur die Beschaffenheit des Kieferknochens, sondern auch die Form, die Lage sowie die Anzahl der Zahnimplantate. Eine sogenannte geschlossene Einheilung verläuft in der Regel komplikationslos, weil die Wunde über dem Zahnimplantat fest verschlossen wird und vor eindringenden Keimen geschützt ist. Die offene Zahnimplantat-Heilung, bei der die Verschlussschraube auf das Zahnimplantat gesetzt wird und dieses nicht von Zahnfleisch umschlossen wird, dauert gewöhnlich etwas länger. Auch kann das verwendete Material die Einheilungszeit beeinflussen. Da unsere modernen Zahnimplantate sich durch eine verbesserte Oberfläche auszeichnen, entsteht zwischen dem Zahnimplantat und Ihrem Kieferknochen ein optimaler Kontakt. In unserer Praxis profitieren Sie von innovativen und widerstandsfähigen Implantaten, die entweder aus Rein-Titan oder aus einer metallfreien Vollkeramik bestehen.
Zahnimplantate sind die optimale Lösung für jede Zahnlücke und erhalten die Funktionstüchtigkeit Ihres Gebisses. Gerne informieren wir Sie in einem Beratungstermin näher zur Zahnimplantat-Versorgung und der individuellen Einheilzeit. Vereinbaren Sie gleich heute einen Beratungstermin in der Zahnarztpraxis Dr. Ludwig und Kollegen in Fürth – wir freuen uns auf Sie!

Weitere aktuelle Meldungen anzeigen

Termin vereinbaren

Wir haben die wichtigsten Informationen wie Sprechzeiten, Anfahrtbeschreibung und natürlich eine Möglichkeit zur Terminvereinbarung auf einer Seite für Sie zusammengefasst.

Termin vereinbaren
Logo_Jubiläum_Zahnarzt_Dr_Ludwig_CMYK
Zahnärzte
in Fürth auf jameda