urtrsqruroplitfreneldear

Zahnimplantate: Schonender Eingriff durch moderne Technik

Navigierte Implantologie mit 3D-Technik | Quelle: shutterstock_NonwaritAls Zahnimplantate in den 1980er Jahren erstmals implantiert wurden, handelte es sich um einen großen und teils riskanten Eingriff. Dank der modernen 3D-Technik ist daraus heute jedoch eine sehr sichere Möglichkeit entstanden, fehlende Zähne angemessen zu ersetzen und gleichzeitig die benachbarten gesunden Zähne zu schonen. Auch in der Zahnarztpraxis Dr. Ludwig und Kollegen in Fürth nutzen wir innovative digitale Röntgentechnik und das Verfahren der navigierten Implantologie um Zahnimplantate sicher und zuverlässig einzubringen.

Weiterlesen »

Zuverlässiger Zahnersatz durch kurze Implantate

Quelle: Initiative proDente | BeratungBei der Versorgung mit Zahnersatz entscheiden sich viele unserer Patienten in der Zahnarztpraxis Dr. Ludwig und Kollegen in Fürth zunehmend für stabile, natürlich wirkende Zahnimplantate. Diese werden als künstliche Zahnwurzel im Kieferknochen verankert und tragen zuverlässig über viele Jahre den festsitzenden Zahnersatz. Kurze Implantate ermöglichen hier nun ganz neue Behandlungsmöglichkeiten – vor allem aber bieten sie Ihnen als Patient deutliche Vorteile.

Weiterlesen »

Gefahr Parodontitis: Zahnimplantation bei Diabetikern

Quelle: Initiative ProDente_ParodontitisWerden Zahnlücken mit Implantaten versorgt, ist ein gesunder Mundraum die Grundvoraussetzung für die optimale Einheilung der künstlichen Zahnwurzeln. Zahnkrankheiten wie Parodontitis, eine ernsthafte Entzündung des Zahnfleisches, die bis in den Kieferknochen vordringen kann, hindern die Zahnimplantate daran, ordentlich mit dem Kieferknochen zu verwachsen. Studien zeigen, dass Parodontitis besonders häufig Patienten mit Diabetes mellitus trifft, denn hohe Blutzuckerwerte begünstigen die Entzündung des Zahnhalteapparates.

Weiterlesen »

Schonender Knochenaufbau mit dem Sinuslift

Quelle: InitiativeProDente_ImplantateDie Implantologie spielt als Behandlungsmöglichkeit von Zahnlücken eine große Rolle. Implantate bieten im Vergleich zu konventionellem Zahnersatz wie zum Beispiel festen oder herausnehmbaren Brücken einige Vorteile. Sie sind, was die Kaufunktion und ästhetischen Aspekte betrifft, kaum von natürlichen Zähnen zu unterscheiden. Zudem lässt sich bei einzelnen Zahnlücken das Abschleifen gesunder Zahnsubstanz der Nachbarzähne vermeiden. Immer mehr Patienten entscheiden sich für funktionalen und stabilen Zahnersatz auf Implantaten. Ist genug Knochenmasse im Kiefer vorhanden, ist das Einsetzen der Implantate in der Zahnarztpraxis Dr. Ludwig und Kollegen in Fürth ohne einen vorherigen Knochenaufbau möglich. Steht nicht genug Knochenmasse zur Verfügung, um den künstlichen Zahnwurzeln einen sicheren Halt zu geben, kann mithilfe des Sinuslifts ein geeignetes Fundament geschaffen werden.

Weiterlesen »

Zahnimplantate – Info Abend für Patienten in Fürth

Quelle: reineg_fotolia.com / ZahnimplantateAuch im Jahr 2016 organisiert die Zahnarztpraxis Dr. Ludwig und Kollegen in Fürth einmal im Monat Infoveranstaltungen für Patienten zum Thema “Zahnimplantate”. Denn für ein strahlendes Lächeln und ein Leben “mit Biss” gibt es eine Lösung:

Die Versorgung mit Implantat getragenem Zahnersatz ist hinsichtlich Funktionlität und Ästhetik eine echte ideale Alternative, die viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Versorgungsmöglichkeiten bietet. Zahnarzt und Implantologe Dr. Ludwig informiert Sie über moderne Therapieformen in der Zahnmedizin.

Wir möchten Sie deshalb herzlich zu einem unserer kostenfreien Infoabende einladen!

Weiterlesen »

Das richtige Material: Zahnimplantate aus Keramik und Titan

Quelle: Initiative proDente_Zahnimplantat VerträglichkeitDurch Unfälle, Frakturen und Mundkrankheiten (wie Karies oder Parodontitis) können Zahnlücken entstehen. Da verlorene Zahnsubstanz nicht nachwachsen kann, werden in der Zahnmedizin körperfremde Materialien als Zahnersatz verwendet. Diese müssen  eine hohe Verträglichkeit aufweisen. Besonders Zahnimplantate, die als künstliche Wurzeln tief in den Kieferknochen gesetzt werden, müssen für den Patienten bioverträglich sein. Besonders bewährt haben sich dabei Zahnimplantate aus Keramik oder Titan.

Weiterlesen »

Patienten Info Abend zum Thema „Zahnimplantate“ in Fürth

Quelle: mitya_fotolia.com / Implantat InfoveranstaltungenIn unserer Zahnarztpraxis in Fürth veranstalten wir einmal im Monat einen Infoabend für Patienten zum Thema „Zahnimplantate“. Denn für ein strahlendes Lächeln und ein Leben “mit Biss” gibt es eine Lösung: Ein Zahnimplantat ist die passende Verbindung aus Funktion und Ästhetik. Auf herkömmlichen Zahnersatz können Sie mit Zahnimplantaten verzichten.

Wir möchten Sie deshalb herzlich zu einem unserer kostenfreien Infoabende einladen!

Weiterlesen »

Rauchen als Risikofaktor für Zahnimplantate

Quelle: Initiative proDente_Rauchen als Risikofaktor für Zahnimplantate Zahnimplantate bieten eine ästhetische und funktionelle Versorgungslösung nach einem Zahnverlust. Sie werden fest im Kiefer eingebracht und dienen als künstliche Zahnwurzel, welche den Zahnersatz sicher trägt. Bei der richtigen Pflege und Nachsorge können die Zahnimplantate ein Leben lang halten. Als Risikofaktor gilt allerdings das Rauchen, was Entzündungen und sogar Implantatverlust begünstigt.

Weiterlesen »

Für Neupatienten

Wir haben die wichtigsten Informationen wie Sprechzeiten, Anfahrtbeschreibung und natürlich eine Möglichkeit zur Terminvereinbarung auf einer Seite für Sie zusammengefasst.

Termin vereinbaren

Stellenangebote

Suchen Sie eine neue Herausforderung?
PS: Auch für das Ausbildungsjahr 2018 suchen wir noch Azubis!

Jetzt bewerben

Zahnersatz ohne Abdruck

Metallfreier Zahnersatz ohne Abdruck direkt in der Praxis: CEREC

Mehr Infos

Wünsche/Anregungen/Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise, Anregungen, Verbesserungstipps und auch Beschwerden an, um dadurch besser zu werden. Natürlich freuen wir uns auch über positive Rückmeldungen.

Feedback